zurück zur Übersicht
Fabelhafter Auftakt (Insider Nr. 1 / 2003)
28.01.2003
Manfred Pfeiffenberger und Co-Pilot Markus Loidl feierten bei der IQ Jänner Rallye einen Auftakt nach Maß. Das junge Team auf SEAT Ibiza TDI war nicht zu bremsen und kam in der Diesel Klasse als erstes durchs Ziel, mit einem phänomenalen Vorsprung von über einer Viertelstunde. Dieser Sieg in der Diesel Trophy brachte Pfeiffenberger wohlverdiente 20 Punkte in der Meisterschaft und somit ideale Voraussetzungen für die OMV Burgenland Rallye.