zurück zur Übersicht
Manfred Pfeiffenberger beim Swatch Snow-Mobile 2007 in Saalbach Hinterglemm
16.12.2007

Von 13. bis 16. Dezember 2007 hieß es wieder „Herzlich Willkommen zum Großen Preis von Saalbach Hinterglemm“!

Das Swatch Snow-Mobile Rennen wird bereits als die „Formel 1 des Winters“ gehandelt, und dementsprechend hat sich auch die gesamte umliegende Prominenz auf die Beine gemacht bzw. die Snowmobile gestartet und sich ein turbulentes Rennen geliefert.

Im Team Goaßstall waren u.a. Mark Keller, Michael Höll, Hansi Leitner, Johann Langreiter, Wolfgang Leitner, Andreas Lettenbichler und Manfred Pfeiffenberger. Nach ausgezeichneten Trainingsleistungen und dem 2. Startplatz im Endfinale lief es im Rennen dann leider nicht mehr allzu gut für das Goaßstall Team. Nach 2 Stop and Go Strafen hatte Andreas Lettenbichler einen Unfall und das Team musste leider den zweiten Platz im Rennen abgeben.

Beim anschließenden Feiern jedoch gab es wieder den verdienten 1. Platz. Beim Rennen unteranderem dabei Kristian Ghedina, Harald Manzl, Manfred Stohl, Formel 1 Star Mark Webber und Alexander Wurz, Heinz Kinigadner, Felix Baumgartner, Michael Konsel, Christian Clerici, Peter Luttenberger, Mark Keller, Clemens Doppler und den beiden Moderatoren Tom Walek und Heinz Prüller.


weitere Fotos in der Galleie