zurück zur Übersicht
Manfred Pfeiffenberger in Finnland mit Hermann Gaßner und Uwe Nittel
20.02.2008

Manfred Pfeiffenberger in Finnland mit Hermann Gaßner und Uwe Nittel

Vom 17. bis 20. Februar 2008 verbrachte Manfred Pfeiffenberger 4 Tage im finnischen Rovaniemi um sich bei der Rallyeschule „Drive and Drift“ bei Uwe Nittel den letzten Schliff für die bevorstehende Rallyesaison zu holen.

Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase am 1. Tag mit Fahrten über diverse Strecken auf den finnischen Seen, begab man sich am Nachmittag bereits auf die erste Rallye Sonderprüfung.
Bei diesen eiskalten, perfekten Bedingungen bekam Manfred Pfeiffenberger sofortiges Vertrauen in Reifen und Fahrzeug, einem Mitsubishi Evo 7 Gruppe N von Gaßner Motorsport und optimierte somit am 2. Tag nur mehr seine Fahrtechnik und fuhr mit mehr Speed bis das absolute Limit erreicht wurde.
Zum Abschluss wurde am 3. Tag noch eine Ausfahrt mit den Snowmobilen in der herrlichen Landschaft von Finnland unternommen.

Prominenter Rückfluggast war Janne Ahonen, mitdem Manfred gleich ein Foto am Airport München schoss. Mit dabei natürlich ein Renntier.

Nach diesem erfolgreichen Test in Finnland kann nun mit viel Selbstvertrauen in die neue Rallyesaison gestartet werden!

Weitere Tests und Infos für euch in Kürze!

finnland
(weitere Bilder in der Galerie)