zurück zur Übersicht
Sieg beim Comeback!
23.03.2008

Mit einem unerwarteten, dafür aber umso erfreulicheren Gesamtsieg beendet das Team Manfred Pfeiffenberger / Cathi Schmidt die ADAC Oster Rallye 2008. Auf Platz 2 mit 17 Sekunden Rückstand: der mehrfache Oster Rallye Sieger Hermann Gaßner.

Sein ganz persönliches Osterei fand Manfred Pfeiffenberger mit seinem ersten Gesamtsieg bei einer Rallye. Die sehr kompakt angelegte ADAC Oster Rallye, die insgesamt 35 Sonderprüfungskilometer aufzuweisen hatte, sollte einerseits als Testlauf für den neuen Mitsubishi EVO IX dienen und andererseits auch die Möglichkeit für Manfred Pfeiffenberger bieten, sich mit seiner neuen Copilotin Cathi Schmidt einzuspielen. Obwohl es erst auf der letzten von insgesamt fünf Sonderprüfungen nach Plan lief, gelang es dem Rallye Team Pfeiffenberger, den Sieg heimzufahren. Um die Erwartungshaltung nicht zu hoch zu schrauben, sei an dieser Stelle auch angemerkt, dass Pfeiffenberger bei der Reifenwahl ein glückliches Händchen bewies.

Die erste Meldung von Manfred Pfeiffenberger kam als SMS mit dem Inhalt: „Spiel, Satz und Sieg.“ Dem ist nichts hinzuzufügen. Vor dem nächsten Einsatz heißt es dennoch möglichst viel zu trainieren, um in Sachen Schrieb, bordinterner Kommunikation und somit auch am Rhythmus noch einiges zu verbessern.  

Manfred Pfeiffenberger: „Ein Comeback mit dem ersten Gesamtsieg bei einer Rallye zu kombinieren ist eine tolle Sache. Die Freude im Team ist natürlich ebenfalls grenzenlos. Nichtsdestotrotz heißt es jetzt für mich, hart weiter zu arbeiten und den eingeschlagenen Weg mit großen Schritten weiter zu gehen. Einen ganz großen Anteil am Erfolg hat natürlich auch unser neues Auto, das von Gaßner Motorsport perfekt aufgebaut wurde und sehr viel Potential bietet.“

Für die Saison 2008 stehen noch drei weitere Rallye-Einsätze in der österreichischen, deutschen und tschechischen Meisterschaft, diverse Motorsportevents und drei bis vier Kartrennen am Programm. Details dazu und zum Rallye Team Pfeiffenberger werden Anfang April bei einer Pressekonferenz bekanntgegeben. Eine Einladung dazu folgt, sobald der Termin fixiert ist.

oster rallye
(weitere Fotos in der Galerie)

Für Presseanfragen steht Ihnen das mmotors – presseservice telefonisch unter 0676 / 617 45 40 oder per e-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. jederzeit gerne zur Verfügung.