zurück zur Übersicht
DUNLOP Drift Challenge Austria
11.07.2009

Am Samstag, 11. Juli 2009 fand im ÖAMTC FSZ Saalfelden / Brandlhof erstmals ein Lauf zur Österreichischen Drift Staatsmeisterschaft "DUNLOP Drift Challenge Austria powerede by DOTZ Tuning Wheels" statt.
Die Fahrer waren von der neuen Strecke begeistert, die absolut meisterschaftswürdig war. "Hier wollen wir nächstes Jahr wieder fahren", war der einheitliche Tenor der Teilnehmer.

Nach einem extrem spannenden Lauf sicherte sich bei den Renntourenwagen der Niederösterreicher Georg Comandella knapp vor Alois Pamper den Sieg und geht nun als Führender ins Finale. In der Kategorie Serienfahrzeuge konnte sich Hannes Danzinger durchsetzen und baute somit seine Meisterschaftsführung weiter aus.

Neben dem bekannten Rallye Profi Hannes Danzinger waren auch Ex Rallycross Europameister Herbert Grünsteidel mit seinem historischen BMW 2002 ti sowie Ford Rallye Spezialist Max Lampelmaier mit seinem RS 2000 dabei.
Trotz durchgehendem Schmuddelwetter hat es viel Spaß gemacht und mit Spannung wird das Finale am 22./23. August 2009 im FSZ Wachauring / Melk erwartet.