zurück zur Übersicht
Die Top 5 als großes Ziel
30.09.2009

Das Rallye Team Pfeiffenberger geht bei der „13. Herbst Rallye Leiben – powered by Motor & Sport Insider“ hoch motiviert an den Start.

Nach der langen Sommerpause und dem technisch bedingten Kurzauftritt bei der Mühlviertel Rallye wollen Manfred Pfeiffenberger und seine frisch verheiratete Copilotin Ursula Mayrhofer (vormals Baumschlager) nicht nur wieder eine Rallye beenden, sondern auch ein gutes Ergebnis einfahren. Um dafür die notwendige technische Basis zu haben, bekam der Mitsubishi Evo IX ein komplett neues Getriebe implantiert, das hinsichtlich der Haltbarkeit keine Probleme machen sollte. Um die eigene Fitness hoch zu halten und auch den notwendigen Speed nicht zu verlieren, hat Manfred Pfeiffenberger bei vielen Events kräftig Gas gegeben und auch den einen oder anderen Trainingskilometer absolviert. In Anbetracht der starken Konkurrenz ist für das Rallye Team Pfeiffenberger eine Top 5-Platzierung das Ziel, das man sich selbst gesteckt hat. Noch wichtiger aber ist Manfred Peiffenberger und Ursula Mayrhofer, möglichst viele Kilometer abzuspulen, da der Antritt bei der „13. Herbst Rallye Leiben – powered by Motor & Sport Insider“ auch als Training für die bevorstehende Waldviertel Rallye genützt werden soll. Dort will man dann die guten Zeiten aus dem Vorjahr konstanter fahren und ebenfalls die Zielflagge sehen.

Manfred Pfeiffenberger: „Die heurige Saison ist für mich erst ein paar Sonderprüfungskilometer alt. Im Triestingtal war ich beruflich verhindert und bei der Mühlviertel Rallye sorgte ein kapitaler Getriebeschaden für ein frühzeitiges Aus. Die „Herbst Rallye Leiben – powered by Motor & Sport Insider“ ist somit die erste wirkliche Möglichkeit, richtig Gas zu geben. Natürlich werde ich dabei mit jenen, die in letzter Zeit viel gefahren sind, zu kämpfen haben, aber wenn alles passt, traue ich mir zu, in den Top 10 kräftig mitzumischen. Wenn unser Tempo stimmt und sonst nichts Außerplanmäßiges passiert, könnte sich das optimistische Ziel einer Top 5-Platzierung realisieren lassen. Auf jeden Fall freue ich mich schon sehr darauf, endlich wieder einmal richtig Gas geben zu können.“

Für Presseanfragen steht Ihnen das mmotors – presseservice telefonisch unter 0676/ 6174540 oder per e-Mail an office@mmotors jederzeit gerne zur Verfügung.