zurück zur Übersicht
Teilnahme am Jubiläumslauf
07.10.2010

Bereits ein Vierteljahrhundert alt wird die ADAC Kathrein Rallye 200, die am kommenden Samstag im Raum Rosenheim ausgetragen wird. Mit am Start der Traditionsveranstaltung ist auch das Rallye Team Pfeiffenberger, das mit einem Evo VIII und einem Evo IX sogar zwei Autos einsetzen wird.

 

Manfred Pfeiffenberger

Nach dem erfolgreichen Antreten beim Rallyesprint im vergangenen Juli, bei dem man beide Fahrzeuge in die Top Ten bringen konnte, nimmt das Rallye Team Pfeiffenberger nun an der ADAC Kathrein Rallye 200 teil. Besondere Vorfreude herrscht bei den beiden Piloten Manfred Pfeiffenberger und Helmut Brugger, die beim traditionsreichen Lauf an den Start gehen, der rund um Rosenheim in Bayern ausgetragen wird,. Denn schließlich handelt es sich bei der ADAC Kathrein Rallye 200 um eine gut organisierte und anspruchsvolle Veranstaltung, die heuer sogar ein Jubiläum feiern darf. Der sechs Sonderprüfungen umfassende Lauf wird heuer zum 25. Mal ausgetragen und entsprechend groß ist deshalb das Interesse von Teilnehmern und Zuschauern.

Groß sind auch die Erwartungen von Manfred Pfeiffenberger, der wie gewohnt von Ursula Mayrhofer am Beifahrersitz seines Mitsubishi Evo IX unterstützt wird. Pfeiffenberger peilt einen Platz unter den Top Fünf an, der in jedem Fall im Bereich des Machbaren liegt. Die Motivation ist nicht zuletzt deshalb hoch, weil das Rallyeauto von Gassner Motorsport perfekt auf den Bewerb, der zu 100 Prozent auf Asphalt ausgetragen wird, vorbereitet wurde.

Helmut Brugger

Weitere Erfahrung im Rallyesport zu sammeln, ist das erklärte Ziel von Helmut Brugger und seiner Copilotin Evelyne Billinger. Brugger bestreitet bei der ADAC Kathrein Rallye 200 seine erst dritte Rallye, was ihn jedoch nicht davon abhält, für eine Überraschung gut zu sein. Denn schließlich konnte der von ihm pilotierte Mitsubishi Evo VIII des Rallye Team Pfeiffenberger beim Rallyesprint einen hervorragenden 9. Gesamtplatz belegen.

Rückhalt bietet den Fahrern des Rallye Team Pfeiffenberger auch der vollausgestattete Service Truck, der für alle Eventualitäten, die im Laufe einer Rallye auftreten können, optimal gerüstet ist und heuer noch einmal zum Einsatz kommen wird. Denn das Rallye Team Pfeiffenberger wird in der laufenden Saison noch bei einem weiteren Bewerb an den Start gehen. Genaueres dazu wird noch bekannt gegeben.

Start- und Zielort der ADAC Kathrein Rallye 200, die am Samstag, den 9. Oktober, ab 12:30 Uhr ausgetragen wird, ist das Rallyezentrum im Kathrein Werk III, Klepperstraße 26, in Rosenheim.

Für Presseanfragen steht Ihnen das mmotors – presseservice telefonisch unter 0676/617 45 40 oder per e-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. jederzeit gerne zur Verfügung.