zurück zur Übersicht
Rallye Team Pfeiffenberger bei der 24h-Gekko-Kart-Trophy in Saalfelden/Brandlhof
16.10.2011

Als Höhepunkt und vor allem besondere Herausforderung der jährlichen Kartsaison galt auch heuer wieder die 24h-Gekko-Kart-Trophy in Saalfelden/Brandlhof am Gelände des ÖAMTC FTZ.

Als Hausherr ließ es sich Manfred Pfeiffenberger nicht nehmen, seine Freunde zusammenzutrommeln um sich mit der überaus starken Konkurrenz zu messen. Das Team unter dem Namen Rallye Team Pfeiffenberger bestand aus den Fahrern Manfred Pfeiffenberger, Thomas Posch, Helmut und Christoph Brugger, Jakob Schober, Hannes Dechler, Hannes Gsell und Georg Gradinger mit Teamchefin Claudia Pfeiffenberger. Nach einem fulminanten Start haben die Jungs Runde für Runde aufgeholt, bis sie schließlich das gesamte Feld an der Spitze anführten.


(Weitere Fotos in der Gallerie)

Die Euphorie war groß, hielt diese Führung nämlich über einige Fahrerwechsel hindurch bis in die späten Nachtstunden hinein. Doch dann schlugen wieder einmal der Defektteufel und die Pechsträhne zu und so landete das Rallye Team Pfeiffenberger schlussendlich auf dem 6. Platz. Die Veranstaltung war sehr gelungen, der Spaßfaktor hoch und die sportliche Herausforderung groß.